182 Tage on tour und die Reise geht weiter: 184 Tage
Archiv 

alles zeigen

  • 2014
    • März
      • Ist heute nicht ein besonders schöner Tag!?
        03/28/14
        meint das Mädchen, dass gerade an der Hausecke im Dorf leckerstes Essen brutzelt. Ein ganzer Tag ohne Sonne, nur bedeckter Himmel. Das ist doch herrlich strahlt sie.
        Ich hätte mir für meinen letzten Tag an der Küste knackig sonniges Strandwetter gewünscht. Stattdessen prasselt gerade der n

  • 2013
    • Januar
      • Afrique en miniature
        01/04/13
        Ein Land, das vom feuchtesten äquatorialen Regenwald bis an den Rand der Sahara reicht, man kann an weißen Tropenstränden baden, an denen Wasserfälle direkt ins Meer enden und an schwarzen Stränden den dritthöchsten Berg Afrikas sehen, einen über 4000m hohen Vulkan. Hier leben Menschen über 200 ver

  • 2012
    • Februar
      • Carretera Austral
        02/21/12
        Jetzt geht die Reise langsam weiter. Ein winziges Stück auf der Landkarte, Stunden um Stunden unterwegs. Es geht mit der Fähre durch traumhafte Fjordlandschaften mit mystischen Blicken durch tief wolkenverhangenen, langsam aufklarenden Himmel auf Gletscher und verschneite Vulkane. Später geht es wei

  • 2011
    • Dezember
      • Bienvenido Suramerica!
        12/11/11
        Die lange Reise geht weiter wo sie vor gut 6 Jahren geendet ist - Buenos Aires hat mich wieder. Tango a.d. Straße, Dulce de Leche an jeder Ecke, 9de Julio, die breiteste Straße der Welt. Ich bleibe gleich im Zentrum und genieße. Die Stadt ist vertraut. Dennoch bleibe ich nur eine Nacht, denn der mir

  • 2008
    • Oktober
      • Sabaaidii – Hello Laos!
        10/19/08
        Lange hat es gedauert, aber nun geht die Reise mit den ausstehenden Berichten auf dieser Seite wie versprochen endlich weiter und fuehrt zunaechst von Thailand ueber die Grenze nach Laos...
        ---------------------------------------------------------------------

        Als wir, stadtmuede, bes

    • März
      • 7.107 Inseln ...
        03/27/08
        ...ein Lebenszeichen von den Philippinen!

        Jetzt wo meine lange Reise so gut wie vorueber ist, moechte ich mich wenigstens noch kurz von den Philipinen mit der Nachricht melden, dass auch die Reiseberichte fuer Laos, Kambotscha, Vietnam und Suedafrika bereits teilweise der Feder entsprung

    • Januar
      • Es lebe der Koenig!
        01/13/08
        Landeanflug auf Bangkok - schon aus der Luft sehe ich nicht nur mehrspurige, sondern auch mehrstoeckige Strassen! Nach der Zeit in Ostafrika erscheint mir das wie eine Fatamorgana.
        Mit einem quietschmodernen klimatisierten Bus geht es vom Flughafen ueber diese breeeiiiten Strassen hinein in die

  • 2007
    • Dezember
      • Bye bye Africa
        12/20/07
        Auf geht es Rtg. Kueste nach Dar es Salam. Nach dem einfachen Afrika erscheint die Stadt beinahe erschlagend modern und gleichzeitig unheimlich fuer mich als ich in der Abenddaemmerung dort ankomme, mich gleich der erste Taxifahrer wiedermal ordentlich uebers Ohr hauen will und der alltaegliche Kamp

      • Serengeti auf Spanisch
        12/17/07
        Wie es der Zufall wollte begegnete ich im Hostel in Mwanza einem Spanischen Paerchen, die ich ebenfalls bereits in Uganda (auf einer Insel im Lake Bunyoni) kennengelernt hatte. Die beiden waren bereits eifrig damit beschaeftig eine dreitaegige Safari in die Serengeti und den Ngorongoro Krater zu org

    • November
      • Karibu! Willkommen in Tanzania!
        11/28/07
        Inzwischen ist meine Zeit in Afrika bereits abgelaufen und ich weiss, dass alle schon lange auf ein update warten. Also versuche ich den Anschluss an meinen letzten Bericht von Anfang November zu finden und wende mein inneres Auge nochmal von Asien zurueck nach Afrika... ;-)

        In Rwanda bi

      • Die Strassen Rwandas
        11/05/07
        Gestern habe ich meine kleine Rwanda-Rundreise beendet und bin (gezwungenermassen) nochmal nach Uganda eingereist um heute das Land wieder Rtg. Tansania zu verlassen.
        Ist hier auch alles nicht so einfach mit den Grenzueberschreitungen - da muss man schonmal einen Umweg ueber ein Drittland mache

    • Oktober
      • Berggorillas auf der Suedhalbkugel
        10/30/07
        Letzten Montag habe ich den Aequator ueberschritten und gruesse nun von der Suedhalbkugel :-)

        Gut, dass ich puenktlich um 5:3Uhr im Dunkeln mein Kampala-zuhause verlassen habe und bereits um 6Uhr im Bus sass, der seinen Motor (wie sich das gehoert) bereits gestartet hatte. Geplante Abfahr

      • Oh wie schoen ist die Perle Afrikas: Uganda
        10/21/07
        Es ist soweit: nach 21/2 Wochen Afrika nehme ich mir einen Nachmittag Zeit um euch endlich an meinen Erlebnissen teilhaben zu lassen. Die Internet Verbindungen sind miserabelst und somit beschwerlich....
        Heute sitzte ich wohl an einem der schoensten Orte Kampalas, mein neues 'zuhause'

      • Ramadan in Dubai
        10/10/07
        Um 4Uhr deutscher Zeit hatte ich am 30.09. den tollen Landeanflug auf das Lichtermeer Dubai bereits hinter mir und wurde frueh morgens von 27Grad empfangen, die sich innerhalb kurzer Zeit auf lockere 40Grad hoben.
        Wer um alles in der Welt kann die Menschen bei solchen Temperaturen zum Ramadan n

    • September
      • Die letzten Tage in Deutschland
        09/25/07
        Der Countdown laeuft: in vier Tagen geht's los!

        Der Rucksack ist, mit wenigen Sachen die man so zum Leben braucht, fast fertig gepackt, die Wohnung leergeraeumt, das Auto abgemeldet, der letzte Arbeitstag hinter mich gebracht und 6Monate Welt liegen vor mir!

        Ich bin so ueb