182 Tage on tour und die Reise geht weiter: 184 Tage
7.107 Inseln ... 
...ein Lebenszeichen von den Philippinen!

Jetzt wo meine lange Reise so gut wie vorueber ist, moechte ich mich wenigstens noch kurz von den Philipinen mit der Nachricht melden, dass auch die Reiseberichte fuer Laos, Kambotscha, Vietnam und Suedafrika bereits teilweise der Feder entsprungen sind. Der Reisezeitplan war diesmal allerdings so stramm (man glaubt ja nicht wie anstrengend Reisen sein kann ;-) ), dass ich trotz wiederholter guter Vorsaetze einfach nicht genug Zeit und Muse gefunden habe um den Kram fertigzustellen. D.h. aber auch, dass es nun nach meiner Reise noch weitergeht und es ausstehende Berichte zu lesen und weitere Bildergalerien zu sehen gibt :-)

Und nun muss ich mich nach 179 Reisetagen, 10 Laendern, hunderten von Bus-, Zug und Bootsstunden, 14 Fluegen, unzaehligen, unvergesslichen Erlebnissen und Eindruecken, niedergeschrieben auf 255 Tagebuchseiten, mit dem Gedanken anfreunden, dass ich morgen frueh den ersten meiner letzten vier Fluege antreten muss: von der kleinen Insel Busuanga geht es zurueck nach Manila, auf einen Kaffee mit Freunden und am Abend weiter nach Bangkok. Von dort nach Dubai, wo meine Reise begonnen hat und schliesslich zurueck nach good old Germany.

Der Rueckkehrgedanke erscheint mir momentan extrem unwirklich. Gerade noch bin ich im tuerkisen Wasser geschwommen, ueber schneeweissen Sand gelaufen und mit dem Boot dem Sonnenuntergang entgegen gefahren...

Bald mehr auf meiner Seite zu den vergangenen Tagen, Wochen, Monaten.

Viele Gruessen aus Coron
Doerte

[ kommentieren ] ( 63 mal gelesen. )   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1176 )

<< <Zur¨ck | 1 | 2 | 3 | Weiter> >>